Serverumzug: Jetzt auf Windows Server 2008

Ich habe die letzten Tage dazu genutzt, meinen bisherigen Anbieter zu verlassen, da er leider übernommen wurde, und seitdem kaum noch auf Mails reagiert...

Mein neuer Anbieter ist jetzt Hetzner. Dort gibt es nämlich recht günstige Rootserver, auf denen man eigene Betriebssysteme installieren kann.

Daher ist dieses Blog ab sofort poweredbyiis7 auf Windows Server 2008 x64. Leider noch nicht virtualisiert, da Hyper-V ja erst Mitte des Jahres released wird.
Die Mailserver Software ist und bleibt aber weiterhin hMailServer, ein sehr zu empfehlender kostenloser Mailserver für Windows.

Die Performance ist fühlbar gestiegen, aber ist ja jetzt auch ein Dual-Core (2x2,8GHz) mit 2GB RAM, außerdem 2x400GB Platte...

MCPD: Enterprise Applications Developer

So, das wäre geschafft.

Ab sofort bin ich nun Microsoft Certified Professional Developer: Enterprise Applications Developer.

Dementsprechend ein neues Logo rechts. Und weils so schön ist, hier alle Logos mit denen ich mich nun schmücken kann/darf:

 MCP(rgb)  MCTS(rgb)_513_512_514  MCPD(rgb)_506

Mein zugehöriges MCP Transcript gibt es unter folgender Adresse:

http://www.microsoft.com/learning/mcp/transcripts
Transcript ID: 761136
Passwort: marcowiedemeyer

Proxy Switcher v1.0.4

Ein kleines neues Feature ist hinzugekommen:

- Import und Export von Proxy und AutoSwitch Einstellungen

Nun kann man also Proxy Einträge erstellen, per Export in eine Datei exportieren und seinen Kollegen zur Verfügung stellen.

Jeweils per Rechtsklick auf den Listen, was dann so aussieht (klick für groß):

image

Weitere Anregungen und Wünsche wie immer gern an mich oder in die Kommentare.

Wer übrigens seine gesamte Liste "exportieren" möchte, macht einfach ein Backup aller Dateien in folgendem Ordner (unter XP entsprechend):
"C:\Users\USERNAME\AppData\Local\ProxySwitcher"

DOWNLOAD v1.0.4 (englisch)

-----------ENGLISH-----------

Now v1.0.4 is available for download. Changes to 1.0.3:

- Proxy and networt settings can be exported/imported

DOWNLOAD v1.0.4 (english)

SharePoint Menu Styles: Reihenfolge im CSS File

Heute mussten wir eine sehr fragwürdige Entdeckung machen:
Bei SharePoint/MOSS ist die Reihenfolge der styles im .css file wichtig! Ok genauer gesagt liegt es wahrscheinlich am ASP.NET Menu Control.

Wie kommt man nun zu so einer Erkenntnis?

Dazu fügt man ein neues SharePoint Menu Control zu einer MasterPage hinzu, alternativ auch das Standard ASP.NET Menu Control.
Nun die CSS Klassen für die verschiedenen Level festlegen, und auch die Selected Eigenschaft.

Die Styles liegen dabei in einem extra .css file, was etwa so aussieht:

.NavBarSelected { (...) }

.NavBarLevel1, .NavBarLevel2 { (...) }

Nun werden die MenuItems zwar korrekt dargestellt, aber nur bis man eines selektiert. Das Problem ist hier, dass SharePoint, oder eben das ASP.NET Menu, den HTML code folgendermaßen rendert:

...menuitem class=“NavBarSelected, NavBarLevel1, NavBarLevel2“

Es werden einfach alle styles in die class Eigenschaft gerendert, nur leider in der Reihenfolge in der sie auch im .css file aufgeführt sind.

Vertauscht man im .css file nun einfach die Reihenfolge der class angaben so

.NavBarLevel1, .NavBarLevel2 {} 

.NavBarSelected {} 

dann wird das Menu richtig gerendert und das Ergebnis sieht so aus:

...menuitem class=“NavBarLevel1, NavBarLevel2, NavBarSelected“

Dabei sollte man im Normalfall davon ausgehen können, dass wenn man schon das "selected" class property setzt, die style angabe automatisch ans Ende gesetzt wird und man nicht in einem mehrere 1000 Zeilen großen .css file auf die Reihenfolge achten muss...

Statistik Update

Ich hatte im August 2006 ja schon mal eine kleine Reisestatistik geschrieben, die nach nun einem Jahr bei Avanade ein wenig aktualisiert werden muss. Damals war der Zeitraum noch 4 Jahre, nun also die Zahlen für fast genau ein Jahr.

  • Reisen: ca. 40.000 bis 50.000 km! (Bahn, Auto, Flugzeug)
  • Dabei waren in der Reihenfolge der Häufigkeiten: Aschaffenburg, München, Zürich/Winterthur, Kronberg, Frankfurt, Herzogenaurach, Duisburg, und noch ein paar mehr
  • Anzahl Übernachtungen: Im prinzip in jeder Woche des vergangenen Jahres 4 Übernachtungen in ca. 25 verschiedenen Hotels.
  • Bonusmeilen bei Bahn.bonus, Bahn.comfort, AirBerlin und Miles & More: Unmengen
  • Kaputte Koffer: 1

Auf ins nächste Jahr. Diesmal sind die Reisen dann auch besser dokumentiert, auf WoIst.mwiedemeyer.de. Wer noch kein Kennwort hat, einfach melden. ;-)

Zune ist da!

Lang hat es gedauert, aber jetzt hab ich ihn! Mein Weihnachtsgeschenk an mich selbst. Einen hübschen neuen MP3 Player... den Zune!
Zwar nur die 4 GB Version aber das sollte erstmal reichen. Sieht jedenfalls schon mal schick aus, und die WLAN synchronisation ist eine super Erfindung.

Zusammen mit meinen schon seit einiger Zeit vorhandenen Bose TriPort In-Ear Kopfhörern einfach der Knaller.

MOSS 2007 SP1

Jetzt gibt es also auch das Service Pack 1 für Microsoft Office SharePoint Server 2007.

Vorher muss das SP1 für WSS 3 installiert werden. Downloads hier:

WSSv3 SP1: http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?FamilyId=4191A531-A2E9-45E4-B71E-5B0B17108BD2&displaylang=en

MOSS 2007 SP1: http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?FamilyID=ad59175c-ad6a-4027-8c2f-db25322f791b&DisplayLang=en

Wo ist Marco? Im Flugzeug!

Wer aktuell anschaut, wo ich mich so aufhalte, kann mich fliegen sehen.

Mein GPS Logger hatte heute nämlich auch im Flugzeug empfang... sehr interessant, hier ein kleiner Auschnnitt bei 8000m Höhe und einer Geschwindigkeit von 800 km/h:

image

Außerdem ist "Bird's eye" über dem Flughafen Hannover verfügbar, sehr cool.