BlogEngine.NET update

Mein Blog ist nun ein wenig renoviert und auf dem aktuellen Stand (BlogEngine.NET 3.0).

Dabei habe ich auch Kategorien zusammengefasst, gelöscht und vieles andere gerade gezogen. Außerdem verwende ich nun ein neues Theme. Wenn euch was auffällt, einfach einen Kommentar hinterlassen.

Neues Jahr, neue Blog Engine - Roadmap für 2012

Ich möchte dieses Jahr wieder mehr zu meinen Projekten schreiben. Ich habe da einige gute Ideen.

Das erste Projekt auf der Liste: Mein etwas angestaubtes Blog, basierend auf dasBlog durch eine neuere Engine ersetzen. Das habe ich nun gemacht und wenn du das hier liest, funktioniert BlogEngine.NET wohl. Das letzte dasBlog Release ist von 2009, wobei auf Codeplex weiter fleißig auch am Source gearbeitet wird. Dennoch habe ich mich entschieden zu wechseln. Das einzige was ich bisher vermisse ist die OpenId Integration. BlogEngine.NET hat da leider noch nichts. Zumindest konnte ich nichts finden.

Außerdem habe ich bei der Gelegenheit das Application Request Routing (ARR) Modul für den IIS installiert, damit die meisten alten Blog Links auch weiterhin funktionieren. Dazu habe ich einfach ein paar Redirect Rules erstellt. Somit funktionieren die alten Artikel Links auch weiterhin.

Eine weitere Neuigkeit ist: Proxy Switcher hat nun auch eine eigene URL (http://proxyswitcher.net). Das Ziel ist dort auch bald nicht nur einen Redirect zu haben, sondern eine eigene Seite.

Neue dasBlog Version mit OpenID Unterstützung

Seit ein paar Tagen gibt es eine neue Version von dasBlog: 2.1. Viele Bugs wurden behoben und im aktuellen Sourcecode Snapshot ist sogar bereits die OpenID Unterstützung für Kommentare implementiert, leider ist die .NET Bibliothek (dotnetopenid) etwas sehr optimistisch was Timeouts angeht. So musste ich im dasBlog code ein paar kleine Änderungen vornehmen, damit nun beim hinzufügen von Kommentaren hoffentlich kein Timeout auftritt.

openid

Mehr zum Thema OpenID gibts hier auf der offiziellen Seite oder hier auf deutsch und hier bei Scott Hanselman, dort beschreibt er auch, wie man es auf seinem eigenen Blog implementiert, oder wie man seine eigene Domain zum OpenID Login macht.

Also los, gleich hier ausprobieren und einen nutzlosen Kommentar hinterlassen!

Außerdem zeigen die Kommentare jetzt auch die gravatar icons der Kommentatoren an, wenn vorhanden.

CeBIT 2008

Ich werde wohl voraussichtlich am Samstag den 8. März auf der CeBIT anzutreffen sein, und zwar am Stand von Avanade (den wir uns mit Microsoft teilen).

Wer mich also endlich (mal wieder) live treffen möchte, der sollte am Samstag in Halle 6, Stand C23/24 vorbeischauen.

Serverumzug: Jetzt auf Windows Server 2008

Ich habe die letzten Tage dazu genutzt, meinen bisherigen Anbieter zu verlassen, da er leider übernommen wurde, und seitdem kaum noch auf Mails reagiert...

Mein neuer Anbieter ist jetzt Hetzner. Dort gibt es nämlich recht günstige Rootserver, auf denen man eigene Betriebssysteme installieren kann.

Daher ist dieses Blog ab sofort poweredbyiis7 auf Windows Server 2008 x64. Leider noch nicht virtualisiert, da Hyper-V ja erst Mitte des Jahres released wird.
Die Mailserver Software ist und bleibt aber weiterhin hMailServer, ein sehr zu empfehlender kostenloser Mailserver für Windows.

Die Performance ist fühlbar gestiegen, aber ist ja jetzt auch ein Dual-Core (2x2,8GHz) mit 2GB RAM, außerdem 2x400GB Platte...

Wo ist Marco? Im Flugzeug!

Wer aktuell anschaut, wo ich mich so aufhalte, kann mich fliegen sehen.

Mein GPS Logger hatte heute nämlich auch im Flugzeug empfang... sehr interessant, hier ein kleiner Auschnnitt bei 8000m Höhe und einer Geschwindigkeit von 800 km/h:

image

Außerdem ist "Bird's eye" über dem Flughafen Hannover verfügbar, sehr cool.

Wo ist Marco?

Ich hatte ja bereits seit einiger Zeit eine Karte hier, wo ich eingetragen habe, wo ich mich so rumtreibe.

Jetzt hat das ganze eine neue Dimension. Ich habe nämlich ein neues Spielzeug, einen GPS Logger. Dies ist ein kleiner Kasten den ich jetzt mit mir rum trage und der in gewissen Zeitintervallen die aktuelle Position speichert. Das ganze wird in einer Microsoft Virtual Earth Karte dargestellt (funktioniert aber leider nicht mit Opera, hoffe Microsoft bessert da demnächst mal nach... mit v6 wird jetzt immerhin Safari unterstützt).

Damit es aber die Stasi 2.0 nicht so leicht hat, ist die Karte nicht öffentlich. Wer dabei sein will, schreibt mir einfach eine Mail oder hinterlässt einen Kommentar, dann lass ich euch gerne das Kennwort zukommen (oder ihr habt es bereits in eurem Postfach).

Abgeguckt hab ich mir die Kartenintegration bei Daniel, es dann aber noch um ein paar neue Features erweitert. Zum Beispiel kann man Kommentieren und auch seinen eigenen Standort hinterlassen. Daniel bietet seine Karte auch öffentlich an, dort kann man sehen wie es aussieht.

Wo ist Marco? 

Der Link findet sich ab jetzt auch rechts in der Leiste oder direkt: http://woist.mwiedemeyer.de

Wer noch mehr ideen hat, meldet sich per Kommentar.

Werbung

So, ich habe nun hier auch mal ein bisschen Google ads untergebracht... mal gucken ob das auch nur ansatzweise was bringt. Wenn nicht, entferne ich das ganze in den kommenden Monaten wieder.

Bis dahin könnt (und sollt) ihr natürlich gerne so viel wie möglich fleißig drauf klicksen ;-)

Neue Version, neues Layout

Eigentlich wollte ich warten, bis dasBlog dann endlich in Version 2.0 verfügbar ist, aber heute hatte ich gerad mal ein wenig Zeit... Nun gibts auch ein neues, hübscheres Design.

Allerdings lässt sich die configuration page nicht mehr aufrufen... Hoffe mit Version 2 wird dann alles besser. Diese wird dann auch nur noch auf .NET 2.0 aufsetzen und Medium Trust unterstützen, womit das ganze auch in einer Hosting Environment einsetzbar ist.