Neues Jahr, neue Blog Engine - Roadmap für 2012

10. January 2012 18:32 by marco in Blog, .NET, ASP.NET, ProxySwitcher, IIS  //  Tags:   //   Comments (0)

Ich möchte dieses Jahr wieder mehr zu meinen Projekten schreiben. Ich habe da einige gute Ideen.

Das erste Projekt auf der Liste: Mein etwas angestaubtes Blog, basierend auf dasBlog durch eine neuere Engine ersetzen. Das habe ich nun gemacht und wenn du das hier liest, funktioniert BlogEngine.NET wohl. Das letzte dasBlog Release ist von 2009, wobei auf Codeplex weiter fleißig auch am Source gearbeitet wird. Dennoch habe ich mich entschieden zu wechseln. Das einzige was ich bisher vermisse ist die OpenId Integration. BlogEngine.NET hat da leider noch nichts. Zumindest konnte ich nichts finden.

Außerdem habe ich bei der Gelegenheit das Application Request Routing (ARR) Modul für den IIS installiert, damit die meisten alten Blog Links auch weiterhin funktionieren. Dazu habe ich einfach ein paar Redirect Rules erstellt. Somit funktionieren die alten Artikel Links auch weiterhin.

Eine weitere Neuigkeit ist: Proxy Switcher hat nun auch eine eigene URL (http://proxyswitcher.net). Das Ziel ist dort auch bald nicht nur einen Redirect zu haben, sondern eine eigene Seite.

Neue dasBlog Version mit OpenID Unterstützung

28. May 2008 20:28 by marco in .NET, Blog  //  Tags:   //   Comments (1)

Seit ein paar Tagen gibt es eine neue Version von dasBlog: 2.1. Viele Bugs wurden behoben und im aktuellen Sourcecode Snapshot ist sogar bereits die OpenID Unterstützung für Kommentare implementiert, leider ist die .NET Bibliothek (dotnetopenid) etwas sehr optimistisch was Timeouts angeht. So musste ich im dasBlog code ein paar kleine Änderungen vornehmen, damit nun beim hinzufügen von Kommentaren hoffentlich kein Timeout auftritt.

openid

Mehr zum Thema OpenID gibts hier auf der offiziellen Seite oder hier auf deutsch und hier bei Scott Hanselman, dort beschreibt er auch, wie man es auf seinem eigenen Blog implementiert, oder wie man seine eigene Domain zum OpenID Login macht.

Also los, gleich hier ausprobieren und einen nutzlosen Kommentar hinterlassen!

Außerdem zeigen die Kommentare jetzt auch die gravatar icons der Kommentatoren an, wenn vorhanden.

CeBIT 2008

20. February 2008 20:25 by marco in Avanade, Blog, Fun, Microsoft  //  Tags:   //   Comments (1)

Ich werde wohl voraussichtlich am Samstag den 8. März auf der CeBIT anzutreffen sein, und zwar am Stand von Avanade (den wir uns mit Microsoft teilen).

Wer mich also endlich (mal wieder) live treffen möchte, der sollte am Samstag in Halle 6, Stand C23/24 vorbeischauen.

Serverumzug: Jetzt auf Windows Server 2008

17. February 2008 17:42 by marco in Blog, Fun, Hardware, Microsoft, Software, Windows  //  Tags:   //   Comments (0)

Ich habe die letzten Tage dazu genutzt, meinen bisherigen Anbieter zu verlassen, da er leider übernommen wurde, und seitdem kaum noch auf Mails reagiert...

Mein neuer Anbieter ist jetzt Hetzner. Dort gibt es nämlich recht günstige Rootserver, auf denen man eigene Betriebssysteme installieren kann.

Daher ist dieses Blog ab sofort poweredbyiis7 auf Windows Server 2008 x64. Leider noch nicht virtualisiert, da Hyper-V ja erst Mitte des Jahres released wird.
Die Mailserver Software ist und bleibt aber weiterhin hMailServer, ein sehr zu empfehlender kostenloser Mailserver für Windows.

Die Performance ist fühlbar gestiegen, aber ist ja jetzt auch ein Dual-Core (2x2,8GHz) mit 2GB RAM, außerdem 2x400GB Platte...

Wo ist Marco? Im Flugzeug!

7. December 2007 20:46 by marco in Avanade, Blog, Fun, Hardware  //  Tags:   //   Comments (0)

Wer aktuell anschaut, wo ich mich so aufhalte, kann mich fliegen sehen.

Mein GPS Logger hatte heute nämlich auch im Flugzeug empfang... sehr interessant, hier ein kleiner Auschnnitt bei 8000m Höhe und einer Geschwindigkeit von 800 km/h:

image

Außerdem ist "Bird's eye" über dem Flughafen Hannover verfügbar, sehr cool.

Gelistet auf dotnetgerman

29. November 2007 19:32 by marco in .NET, Blog  //  Tags:   //   Comments (0)

Wie ich soeben meinen Logfiles entnehmen konnte, bin ich ab sofort auch auf blogs.dotnetgerman.com gelistet. Vielen Dank an der Stelle für das plötzlich erhöhte Besucher aufkommen.

Wo ist Marco?

22. October 2007 17:46 by marco in ASP.NET, Blog, Fun, Hardware, Microsoft  //  Tags:   //   Comments (1)

Ich hatte ja bereits seit einiger Zeit eine Karte hier, wo ich eingetragen habe, wo ich mich so rumtreibe.

Jetzt hat das ganze eine neue Dimension. Ich habe nämlich ein neues Spielzeug, einen GPS Logger. Dies ist ein kleiner Kasten den ich jetzt mit mir rum trage und der in gewissen Zeitintervallen die aktuelle Position speichert. Das ganze wird in einer Microsoft Virtual Earth Karte dargestellt (funktioniert aber leider nicht mit Opera, hoffe Microsoft bessert da demnächst mal nach... mit v6 wird jetzt immerhin Safari unterstützt).

Damit es aber die Stasi 2.0 nicht so leicht hat, ist die Karte nicht öffentlich. Wer dabei sein will, schreibt mir einfach eine Mail oder hinterlässt einen Kommentar, dann lass ich euch gerne das Kennwort zukommen (oder ihr habt es bereits in eurem Postfach).

Abgeguckt hab ich mir die Kartenintegration bei Daniel, es dann aber noch um ein paar neue Features erweitert. Zum Beispiel kann man Kommentieren und auch seinen eigenen Standort hinterlassen. Daniel bietet seine Karte auch öffentlich an, dort kann man sehen wie es aussieht.

Wo ist Marco? 

Der Link findet sich ab jetzt auch rechts in der Leiste oder direkt: http://woist.mwiedemeyer.de

Wer noch mehr ideen hat, meldet sich per Kommentar.

Werbung

1. September 2007 17:47 by marco in Blog  //  Tags:   //   Comments (1)

So, ich habe nun hier auch mal ein bisschen Google ads untergebracht... mal gucken ob das auch nur ansatzweise was bringt. Wenn nicht, entferne ich das ganze in den kommenden Monaten wieder.

Bis dahin könnt (und sollt) ihr natürlich gerne so viel wie möglich fleißig drauf klicksen ;-)

Neue Version, neues Layout

22. July 2007 12:42 by marco in .NET, ASP.NET, Blog, Software  //  Tags:   //   Comments (1)

Eigentlich wollte ich warten, bis dasBlog dann endlich in Version 2.0 verfügbar ist, aber heute hatte ich gerad mal ein wenig Zeit... Nun gibts auch ein neues, hübscheres Design.

Allerdings lässt sich die configuration page nicht mehr aufrufen... Hoffe mit Version 2 wird dann alles besser. Diese wird dann auch nur noch auf .NET 2.0 aufsetzen und Medium Trust unterstützen, womit das ganze auch in einer Hosting Environment einsetzbar ist.

Windows Live Writer Beta 2 verfügbar

31. May 2007 07:08 by marco in Blog, Microsoft, Software  //  Tags:   //   Comments (0)

Wie ich gerad bei Channel 9 gelesen habe, gibt es ab sofort den Windows Live Writer als Beta 2 zum Download!

Allein für den hübschen neuen SplashScreen lohnt sich der Download ;-)

WriterSplash

Ansonsten hat sich nicht nur die Optik verbessert sondern auch viele andere Dinge, wie z.B., dass man nun endlich auch neue Kategorien erstellen kann, dass man sich warnen lassen kann Kategorien/Titel hinzuzufügen, bevor man einen Artikel published, etc.

Mehr zu den Neuigkeiten gibt es im LiveSide Blog oder direkt beim Windows Live Writer Team.

Ach und wer noch nicht genug Betas auf seinem Rechner hat: Der Live Messenger ist nun auch als Version 8.5 Beta verfügbar.

Server Umzug

30. March 2007 16:55 by marco in ASP.NET, Blog, Hardware, Microsoft, Software, SQL Server 2005, Windows  //  Tags:   //   Comments (0)

So, es ist geschafft. Der Server Umzug ist weitesgehend ohne Problem abgelaufen. Wurde aber auch dringend Zeit. Jetzt wird dieses Blog (und noch einige andere Dinge) auf einem schnellen Athlon XP 1800+ mit 1 GB RAM ausgeführt. Im Gegensatz zu dem vorigen virtuellen Server mit 1 GHz und geradezu lächerlichen 256 MB RAM ein rasend schnelles Teil. ;-)

Natürlich läuft das System auf Windows Server 2003 mit ASP.NET 2.0 und SQL Server 2005. Kein PHP, kein MySQL! ;-)

Als Mailserver kommt übrigens der hMailServer zum Einsatz. Sehr zu empfehlen, wird ständig weiterentwickelt und läuft mit MySQL oder SQL Server. Ich glaube der einzige vernünftige kostenlose Mailserver für Windows.

Wo war ich bereits?

22. January 2007 20:37 by marco in Avanade, Blog  //  Tags:   //   Comments (1)

Oder besser gesagt: Wo werde ich mich demnächst so aufhalten.

Dazu habe ich eine kleine Virtual Earth Karte erstellt, auf der ich alle Orte markieren werde, wo ich mich im Rahmen von Projekteinsätzen bei meinem neuen Arbeitgeber so aufhalten werde.

Um die Karte anzuzeigen, einfach rechts in der Leiste auf das Avanade Logo klicksen.
Spannend dürfte es dort aber erst in einiger Zeit werden... ;-)



Update: Leider funktioniert Virtual Earth wohl nur mit dem Internet Explorer richtig... die Karte ist deshalb im Moment nicht erreichbar, weil ich sie jetzt mal auf Google Earth aufsetzen werde.

Update auf 1.9

22. September 2006 08:13 by marco in ASP.NET, Blog  //  Tags:   //   Comments (0)

Seit gestern gibt es dasBlog in der Version 1.9. 

Also gerade auch mal upgedated. Jetzt funktioniert auch der Bilder Upload mit dem Windows Live Writer. Außerdem läuft die Anwendung jetzt auf ASP.NET 2.0

Update: Nur das dasBlog automatisch alle vorkommen von dem Wort dasBlog durch einen Link ersetzt und wenn man ein Bild so nennt, wird es nicht korrekt angezeigt...

Neuer RSS Feed über Feedburner

21. April 2006 14:53 by marco in Blog  //  Tags:   //   Comments (0)
Da dasBlog nun auch Feedburner unterstützt, und es doch ganz interessant zu sein scheint, habe ich mich dort auch registriert.
Für alle bisherigen Abonennten ändert sich nichts, da dasBlog automatisch die URL umleitet. Für alle neuen Abonennten stehen rechts die Symbole die direkt zum Feed führen (oder hier: RSS).

PS: Wer bisher keinen FeedReader nutzt, dem kann ich den RSS Bandit sehr empfehlen!

dasBlog Client

12. January 2006 08:20 by marco in .NET, Blog, Software  //  Tags:   //   Comments (2)
So, hab mir einen Client geschrieben, der auf dem dasBlog EditWebService aufsetzt.
Damit kann ich nun ohne die Seite lange laden zu müssen schnell neue Beiträge schreiben.
Und um das ganze ein wenig komfortabler zu machen, hab ich den EditWebService angepasst, so dass ich alle vorhandenen Kategorien empfangen kann, und nicht mehr alle wissen und per Hand eintragen muss. Nur die Eingabe ist noch nicht so schön, da man HTML direkt eingeben muss, und keinen Editor hat, aber das wird sich auch noch ändern.
Wer ihn sich ansehen will: (Sourcen gibts später auch noch)

Download dasblog Client [Screenshot] (es ist die .config Datei anzupassen, um die URL zum EditService anzugeben)
Download des aktualisierten EditWebService (nur die aktualisierte DLL, einfach ins bin Verzeichnis von dasBlog kopieren)