Smart Home Use Cases - Part 3

Fensterkontakte

Beim Hausbau stand die Überlegung im Raum direkt vom Fensterbauer Fenstersensoren einbauen zu lassen. Der Kostenfaktor sprach dann aber dagegen. Ich habe also nur vom Elektriker ein Kabel an allen Fenstern vorbei ziehen lassen und habe dann von da aus eigene Reed-Kontakte an den Fenstern und der Haustür montiert.
Sie sind nicht unsichtbar, aber auch Gästen fallen sie in der Regel nicht auf.

/images/2018/fenstersensor.jpg

Use Cases

Es gibt da den häufig genannten Fall: Heizung runter regeln wenn Fenster auf.
Das ist in meinem Fall eher unsinn. Eine Fußbodenheizung ist dazu viel zu träge. Außerdem ist die Heizung autonom und nicht in meiner Haussteuerung integriert.

  • Ich nutze sie um an der Haustür eine LED rot leuchten zu lassen, wenn noch ein Fenster auf ist oder grün wenn alle geschlossen sind. Damit kann man beim Verlassen des Hauses auf einen Blick sehen ob wirklich alle Fenster zu sind.

  • Der Rolladen an der Terrassentür fährt automatisch auf, wenn man die Tür öffnet, bzw fährt gar nicht erst runter, sofern die Tür geöffnet ist. So sperrt einen die Sonnenautomatik nicht aus.

  • Durch das Öffnen der Haustür geht sofort das Licht im Flur bzw. Außen an, so steht man auf keinen Fall im Dunkeln auch wenn die Bewegungsmelder einen noch nicht erkannt haben.

  • Und als Gimmick: Wenn die Terrassentür geöffnet ist (wir also im Garten sind) und es klingelt an der Haustür, dann blinken die Lampen an der Terrasse zweimal kurz auf.

Leave a comment




Loading...