Proxy Switcher v1.5

Version 1.5 ist fertig! Neben einigen Bug Fixes sind, wie bereits im Feature Preview Post erwähnt folgende neue Funktionen hinzugekommen:

  • Vollständige Integration in Windows 7, inklusive Jumplist support 
  • Internet Explorer 8 support
  • Standard Drucker wechseln
  • Scripting
    • Script kann nun mit dem proxy namen als Parameter aufgerufen werden

    • Beim deaktivieren der proxies kann nun ebenfalls ein script aufgerufen werden

    Leider gibt es einige Probleme mit Click-Once, so dass v1.5 weiterhin nur über ein Setup zur Verfügung steht und nicht automatisch aktualisiert wird (aber automatisch benachrichtigt, sobald eine neue Version verfügbar ist).

    Desweiteren hat es die Wählverbindung-Unterstützung nicht mehr in diese Version geschafft, ist aber definitiv auf der Roadmap für v1.6.

    Da Microsoft ein paar gravierende Änderungen am Proxy System vom IE 8 vorgenommen hat, gibt es nun einen Switcher für “Internet Explorer” und einen für “Internet Explorer 8”. Nur einer von beiden sollte, je nach System, aktiviert werden.

    DOWNLOAD HIER

    WICHTIG: Der Pfad zu den Einstellungen und Proxy Konfigurationen hat sich wie folgt geändert:

    Speicherort vor v1.5: C:\Users[USERNAME]\AppData\Local\ProxySwitcher (Windows XP: C:\Documents and Settings[USERNAME]\Local Settings\Application Data\ProxySwitcher”)

    Neuer Speicherort v1.5+: C:\Users[USERNAME]\AppData\Roaming\ProxySwitcher (Windows XP: C:\Documents and Settings[USERNAME]\Application Data\ProxySwitcher)

    Um die vorhandenen Einstellungen zu übernehmen, einfach alle Dateien im genannten Ordner in den neuen Ordner kopieren.

     

    Vorschau

    Für v1.6 steht, neben dem Support für Wählverbindungen, auch eine bessere Unterstützung für größere Firmen Deployments auf der Agenda (z.B. Konfiguration und Sperren von Änderungen über Group Policies, als auch Überwachung der Einstellungsdateien, so dass diese im laufenden Betrieb geändert werden können)

    Außerdem steht auch immer noch Opera support auf der Agenda… wird auf jedenfall noch vor v1.6 ausgeliefert…

     

    UPDATE:

    Es gab ein kleines Problem mit den advanced exceptions, was nun behoben ist. Die Version ist nun 1.5.1. Sorry für die Unannehmlichkeiten!

    Leave a comment




    Loading...